Berlin

FDP sieht weiter Spielraum für Steuersenkungen

Im Gegensatz zu Finanzminister Wolfgang Schäuble zeigt sich die FDP trotz der neuen Steuerschätzung optimistisch. In den nächsten Jahren sei mit wesentlich mehr Steuereinnahmen zu rechnen als heute, sagte FDP-Generalsekretär Christian Lindner. 2013 und 2014 seien neue Rekordeinnahmen zu erwarten. Schäuble hatte darauf hingewiesen, dass Bund, Länder und Gemeinden erst wieder 2013 das Einnahmeniveau von 2008 erreichen würden, dem letzten Jahr vor dem drastischen Wirtschaftseinbruch.