40.000
  • Startseite
  • » FCK stoppt Herthas Siegesserie - Umkämpftes 1:1
  • Aus unserem Archiv
    Kaiserslautern

    FCK stoppt Herthas Siegesserie – Umkämpftes 1:1

    Der 1. FC Kaiserslautern hat im Duell der Ex-Bundesligisten die Siegesserie von Hertha BSC gestoppt. In einer umkämpften Partie trennten sich die Pfälzer Gastgeber 1:1 (0:0) von der Mannschaft aus der Hauptstadt.

    1. FC Kaiserslautern - Hertha BSC
    Kaiserslauterns Mimoun Azaouagh (r) und Herthas Änis Ben-Hatira kämpfen um den Ball.
    Foto: Uwe Anspach - DPA

    Die Tore fielen binnen zwei Minuten: Mohamadou Idrissou brachte (66.) die Lauterer in Führung, Berlins Ronnny (68.) glich 120 Sekunden später aus. Beide Teams stehen damit zunächst unverändert auf den Tabellenplätzen vier und fünf in der 2. Fußball-Bundesliga.

    Nach der torlosen ersten Halbzeit mit klaren Vorteilen für die zuvor in drei Partien nacheinander siegreichen Berliner kamen die Lauterer zurück ins Spiel. Sie legten vor allem in der Offensive eine Schippe drauf. Dem Elfmeter-Tor war ein Kopfballduell des Schützen Idrissou mit Herthas Fabian Holland im Strafraum vorausgegangen. Die einzige Spitze des FCK war dabei zu Fall gekommen.

    Nur kurz danach folgte die Antwort der Berliner: Nach einem Querpass des eingewechselten Schulz erzielte Ronny den hochverdienten Ausgleich. In der letzten Viertelstunde entwickelte keine der beiden Mannschaften mehr besonderen Zug zum Tor, so dass es am Ende beim gerechten Remis blieb.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!