FC Bayern gegen Lyon 1:0

München (dpa). Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat sich im Kampf um den Einzug in das Champions-League-Endspiel eine gute Ausgangsposition verschafft. Trotz einer umstrittenen Roten Karte gegen Starakteur Franck Ribéry besiegten die Münchner Olympique Lyon verdient mit 1:0 (0:0). Dadurch gehen die Bayern mit dem erhofften Zu-Null-Vorsprung in das Halbfinal-Rückspiel am kommenden Dienstag.