Archivierter Artikel vom 20.07.2011, 04:58 Uhr

FBI nimmt 16 Hacker fest

San Francisco (dpa). Das FBI hat 16 Hacker festgenommen. Die US-Bundespolizei wirft den mutmaßlichen Mitgliedern der Hackergruppe Anonymous vor, der Enthüllungsplattform Wikileaks geholfen zu haben. Wikileaks hatte in den vergangenen Monaten mit spektakulären Veröffentlichungen geheimer US-Regierungsdaten weltweit Schlagzeilen gemacht. In dem Zusammenhang habe es auch vier weitere Festnahmen in den Niederlanden sowie eine in Großbritannien gegeben, heißt es vom FBI.