40.000
Aus unserem Archiv

«FAZ»: Ralph Siegel ändert ESC-Lied für San Marino

Frankfurt/Main (dpa). Musikproduzent Ralph Siegel hat das Wort «Facebook» aus seinem Lied für den Eurovision Song Contest gestrichen. Der Begriff komme in dem für San Marino produzierten Titel nun nicht mehr vor, sagte der 66 Jahre alte Komponist der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Die European Broadcasting Union hatte die ursprüngliche Version des Titels «Facebook, uh, oh, oh» für den Wettbewerb im Mai nicht zugelassen, weil der Name des Sozialen Netzwerks als werblich erachtet worden sei. Die neue Version soll morgen in San Marino vorgestellt werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

3°C - 16°C
Montag

3°C - 11°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!