Archivierter Artikel vom 16.03.2010, 09:24 Uhr

Farbige Socken für Männer als besonderes Extra

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Farbige Socken bleiben auch in den kommenden Monaten ein modischer Hingucker. «In Italien ist das schon gang und gäbe, in Deutschland fehlt leider vielen der Mut», sagt der Stilberater Andreas Rose aus Frankfurt.

Dabei ist der elegante Akzent nicht nur den sogenannten Kreativen vorbehalten. «Es gibt auch junge Banker, die das gut tragen können.» Es müsse eben zum persönlichen Stil passen – dann sei das ein «Hauch Extra» für das Outfit. Und farbige Socken müssen gar nicht unbedingt flippig wirken. «Fuchsia zum Beispiel sollte man als Streifen im Hemd, im Einstecktuch oder an der Manschette wiederholen.» Das könne sehr modisch und cool wirken.