40.000
  • Startseite
  • » Fan-Krawalle: Dortmunder Hauptbahnhof abgeriegelt
  • Aus unserem Archiv
    Dortmund

    Fan-Krawalle: Dortmunder Hauptbahnhof abgeriegelt

    Nach der Jubiläums-Party zum 100. Geburtstag von Borussia Dortmund haben rund 200 Randalierer versucht, den Dortmunder Hauptbahnhof zu stürmen. Sie setzten außerdem ein Polizeifahrzeug in Flammen. Die Bundespolizei riegelte aus Sicherheitsgründen den Bahnhof ab. Angefangen hatten die Ausschreitungen bereits in der Dortmunder Innenstadt, als die Randalierer auf dem Weg von der Fan- Geburtstagsfeier zum Bahnhof waren. Dabei wurden bereits Mülleimer angezündet und Polizeikräfte mit Steinen beworfen.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!