40.000
  • Startseite
  • » Familientragödie: Vier Tote bei Verkehrsunfall
  • Aus unserem Archiv
    Petershagen

    Familientragödie: Vier Tote bei Verkehrsunfall

    Familientragödie in Nordrhein-Westfalen: Bei einem schweren Verkehrsunfall in Petershagen bei Minden sind ein kleines Kind und drei Erwachsene in einem Kleinbus gestorben. Drei weitere Menschen hätten schwer verletzt überlebt, sagte ein Polizeisprecher. Alle Toten und Verletzten seien Geschwister, Lebenspartner oder Kinder aus einer Familie aus dem Landkreis Nienburg in Niedersachsen. Der Bulli war in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem LKW zusammengestoßen.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!