40.000
  • Startseite
  • » Familie grillt in der Wohnung: Feuerwehreinsatz
  • Aus unserem Archiv

    BremenFamilie grillt in der Wohnung: Feuerwehreinsatz

    Sie wollten auch in der kalten Jahreszeit nicht auf ihr Grillfleisch verzichten: Eine fünfköpfige Familie aus Bremen hat ihren Holzkohlegrill mit in die Wohnung genommen. Dabei unterschätzte sie aber die starke Rauchentwicklung, wie die Feuerwehr mitteilte. Als die giftigen Rauchgase nicht aus der Wohnung abziehen konnten, alarmierten die Grill-Fans schließlich die Feuerwehr. Da die Familienmitglieder über Atembeschwerden klagten, wurden sie mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 17°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!