Falsche Abrechnungen können Ärzte die Zulassung kosten

Lüneburg/Berlin (dpa/tmn) – Gefälschte Abrechnungen können Ärzte die Berufserlaubnis kosten. Das hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg in einem Fall entschieden (Az.: 8 LA 99/09), auf den der Deutsche Anwaltverein in Berlin hinweist.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net