Berlin

Fahrplanwechsel reibungslos verlaufen

Der Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn hat in der Nacht reibungslos geklappt. Es seien dadurch keine Verspätungen entstanden, sagte ein Bahnsprecher. Zum Fahrplanwechsel erhöhte die Bahn auch die Preise – im Schnitt um 1,8 Prozent. Unterdessen schickt die Deutsche Bahn nach einem Bericht des «Focus» ihre gesamte ICE- Flotte zur Reparatur in die Werkstätten. Grund sei ein «Wartungsstau». Während der Überprüfung würden einige Züge durch die weniger komfortablen Intercity-Züge ersetzt.