40.000
  • Startseite
  • » Fahrerloser Minibus soll bis Ende Oktober in Bayern fahren
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Fahrerloser Minibus soll bis Ende Oktober in Bayern fahren

    Im niederbayerischen Kurort Bad Birnbach soll bis Ende Oktober nach Angaben der Bahn erstmals in Deutschland ein fahrerloser Bus im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt werden. Das teilte die Deutsche Bahn, die das Projekt leitet, in Berlin mit. Den genauen Starttermin nannte das Unternehmen nicht. Es geht um den elektrischen Minibus EZ10 der französischen Firma Easysmile mit sechs Steh- und sechs Sitzplätzen. Er soll mit Tempo 20 zwischen dem Bahnhof, dem Ortszentrum und der Therme von Bad Birnbach pendeln. Die Bahn hatte das Vorhaben bereits Ende April vorgestellt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!