Archivierter Artikel vom 19.03.2010, 17:32 Uhr
Stuttgart

Fahndung nach Steuersündern in Süddeutschland

Die Behörden in Baden-Württemberg haben die Fahndung nach Steuerhinterziehern verstärkt. Dabei gab es womöglich auch Durchsuchungen bei Verdächtigen. Das Land habe Daten zu Steuersündern übermittelt bekommen, die Nordrhein-Westfalen von einem Anbieter gekauft hatte, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums in Stuttgart. Gegen Betroffene im Südwesten werde jetzt ermittelt. Zur Zahl der Ermittlungsverfahren oder der Durchsuchungen äußerte sich der Ministeriumssprecher nicht.