40.000
Aus unserem Archiv
Whistler

Fach-Ski-nesisch: 50-Kilometer-Langlauf

dpa

Der 50-Kilometer-Wettbewerb gilt als «Königsdisziplin» der Skilangläufer. Schon bei den ersten Winterspielen 1924 in Chamonix stand dieses Rennen im Programm. Fälschlicherweise wird der Wettkampf oft als Skimarathon bezeichnet.

Diesen gibt es als Extra-Wettkampfserie, unter anderen mit dem Engadin Skimarathon in der Schweiz, dem schwedischen Wasalauf und dem Magialonga in Italien.

Schweden stellte bei Olympia bislang sieben Sieger, Norwegen sechs. Einziger Deutscher, der über diese Distanz einen Titel gewann, war der Oberhofer Gerhard Grimmer. 1974 in Falun wurde er Weltmeister.

Bei den Olympischen Winterspielen 1992 wurde der «lange Kanten» revolutioniert. Bis dahin ausschließlich in der klassischen Lauftechnik ausgetragen, fand der olympische Fünfziger in Albertville erstmals als Freistil-Wettbewerb statt. Seitdem wechseln sich klassische und freie Technik bei Olympia und WM immer ab. Die nächste Veränderung erlebte die «Königsdisziplin» 2006. Um den Wettbewerb für den Fernsehzuschauer attraktiver zu machen, wurde er als Massenstart ausgetragen. Dies wurde ein Jahr zuvor bei der WM in Oberstdorf erstmals erprobt.

Auch in Whistler gibt es eine Premiere. In regelmäßigen Abständen können die Athleten ihre Ski wechseln. Damit soll verhindert werden, dass durch plötzliche Witterungsänderungen oder durch einen Fehlgriff in die Wachskiste die Sportler von vornherein chancenlos sind. Bei den Weltmeisterschaften 2009 im tschechischen Liberec fand diese Neuerung bei den Aktiven großen Anklang und wurde rege genutzt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!