Archivierter Artikel vom 30.04.2014, 20:05 Uhr
San Francisco

Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über das Teilen von Daten

Facebook und Datenschutz sind zwei Worte, die für viele nicht zusammenpassen. Doch jetzt gibt das Online-Netzwerk seinen Nutzern mehr Kontrolle darüber, welche Daten sie mit Apps auf Facebook teilen. So solle man Apps ausprobieren können, ohne ihren Entwicklern Zugang zu den eigenen Facebook-Daten zu geben. Außerdem werden die Nutzer aussuchen können, welche Informationen genau sie mit den App-Entwicklern teilen wollen. Bisher musste die Zustimmung dafür im Paket erteilt werden. Überdies werden Apps nicht mehr automatisch auf Daten von Freunden eines Nutzers zugreifen können.