Archivierter Artikel vom 06.07.2010, 15:50 Uhr
Durban

Fabregas im Krankenhaus – Einsatz gegen Deutschland fraglich

Der Einsatz von Spaniens Mittelfeld-As Cesc Fabregas im WM-Halbfinale gegen Deutschland ist fraglich. Der Fußball-Profi des FC Arsenal zog sich im Training eine Blessur am rechten Knöchel zu und musste untersucht werden. Es sei kein Knochen verletzt, teilte der spanische Verband mit. Nach Auskunft der Mannschaftsärzte muss Fabregas aber möglicherweise pausieren. Der Offensiv-Allrounder spielt in den Plänen von Spaniens Trainer Vicente del Bosque eine wichtige Rolle.