Berlin

EZB-Chefvolkswirt: Notenbank ist unabhängig

Die Europäische Zentralbank wehrt sich gegen Vorwürfe, auf politischen Druck hin Geld zu drucken. Chefvolkswirt Jürgen Stark sagte im ZDF, die EZB sei unabhängig. Klar sei aber, dass es in Europa eine tiefe Krise gebe. «Staaten haben nicht die Regeln der Währungsunion eingehalten und jahrelang über ihre Verhältnisse gelebt.» Die EZB für dieses Verhalten zu kritisieren, sei völlig überzogen, sagte Stark. Der Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Thomas Mayer hatte gesagt, die EZB drohe zu einer «Bad Bank» zu werden.