40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Extrem steile Standseilbahn entsteht in der Schweiz

dpa/tmn

Extrem steil und ungemein leistungsfähig: So soll die neue Seilbahn in der Schweiz ausgestattet sein. Sie wird zwei Orte verbinden und auch als Versorgungsweg genutzt.

Moderne Seilbahn geplant
Bei Schwyz entsteht eine extrem steile Standseilbahn. Sie ersetzt die alte Bahn, die hier im Bild zu sehen ist.
Foto: Schweiz Tourismus – DPA

Bis zu 110 Prozent Steigung – so steil nach oben geht es künftig mit einer neuen Standseilbahn in der Schweiz. Diese soll ab Dezember 2014 Schwyz mit dem Bergdorf Stoos verbinden. Laut Schweiz Tourismus wird sie die steilste Standseilbahn der Welt. Bis zu 1500 Personen pro Stunde können künftig befördert werden, das sind 50 Prozent mehr als bisher. Die Bergstation liegt mitten im Skigebiet, die Bahn dient jedoch auch zur Versorgung der rund 150 Einwohner von Stoos. Zwischen Schwyz und Stoos gibt es zwar bereits eine Standseilbahn, die Betriebserlaubnis läuft jedoch aus. Sie wird nach Inbetriebnahme der neuen Bahn zurückgebaut.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!