Archivierter Artikel vom 26.09.2010, 15:14 Uhr

Extra GP Singapur

Gute 30 Sekunden benötigt er in der Boxengasse – und kommt auf Rang acht zurück auf die Strecke. Hinter Webber, so wie es das Team des Australiers geplant hatte.