Archivierter Artikel vom 29.05.2011, 15:58 Uhr

Extra GP Monte Carlo

Der Wagen ist geborgen – jetzt nochmal mit dem Besen die kleinen Teile entfernen und es kann weitergehen.