Archivierter Artikel vom 14.03.2010, 13:36 Uhr

Extra GP Bahrain

Sebastian Vettel schlägt zurück. Mit 2:02:318 Sekunden hat der Red Bull jetzt die schnellste Runde hingelegt. Alsonso lässt sich trotzdem nicht abschütteln. Der Spanier bleibt in gefährlicher Nähe.

Sebastian Vettel schlägt zurück. Mit 2:02:318 Sekunden hat der Red Bull jetzt die schnellste Runde hingelegt. Alsonso lässt sich trotzdem nicht abschütteln. Der Spanier bleibt in gefährlicher Nähe.