Ex-RAF-Mann Klar Zeuge im Prozess gegen Verena Becker

Stuttgart (dpa). Im Prozess um den Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback 1977 soll heute der ehemalige RAF-Terrorist Christian Klar als Zeuge vernommen werden. Der 59-Jährige war einer der führenden Köpfe der sogenannten Zweiten Generation der «Rote Armee Fraktion». Er wurde 1985 unter anderem als Mittäter des Mordes an Buback und seinen Begleitern zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt und 2008 entlassen. Derzeit wird vor dem Oberlandesgericht Stuttgart gegen die Ex-Terroristin Verena Becker als weitere mögliche Mittäterin des Anschlags verhandelt.