40.000
Aus unserem Archiv
Wellington

Explosion verschüttet 27 Bergarbeiter in Neuseeland

dpa

Eine Explosion in einem neuseeländischen Kohlebergwerk hat 27 Kumpel verschüttet. Zwei leicht verletzte Männer konnten sich retten. Das Unglück geschah in der abgelegenen Pike- River-Mine auf der Südinsel Neuseelands. Auslöser war vermutlich eine Gasexplosion. Die Retter konnten bisher nicht in die Mine, weil das noch zu unsicher ist. Sie konnten auch noch keinen Kontakt zu den Männern herstellen. Erinnerungen an das Bergbau-Drama in Chile werden wach. Dort wurden 33 Kumpel erst nach 69 Tagen aus einer Mine gerettet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!