Sydney

Explosion in Einkaufszentrum in Darwin

In Australien hat es einen Sprengstoffanschlag auf ein Einkaufszentrum gegeben. Dabei sind mindestens sieben Menschen verletzt worden, berichtet der Sender ABC. Ein Mann soll den Sprengsatz in einem Einkaufswagen durch die Tür einer Versicherung geschoben haben. Die Polizei nahm ihn daraufhin fest. Das Einkaufszentrum in der Stadt Darwin, in dem das Versicherungsbüro liegt, sei umgehend geräumt worden. Der Sprengsatz sei explodiert, aber die Verletzten seien nicht in Lebensgefahr.