Paris

Experten rätseln über spektakulären Kunstdiebstahl

Nach dem spektakulären Diebstahl von Bildern aus einem Pariser Museum rätseln Experten über die Motive des Täters. Nach Angaben von Szenekennern sind die dutzende Millionen Euro wertvollen Meisterwerke von Malern wie Picasso und Matisse absolut unverkäuflich. Der Täter könne die fünf Bilder wegen ihrer Bekanntheit niemandem zeigen, sagte ein Auktionator dem Radiosender RTL. Ermöglicht hatten den Diebstahl vermutlich Mängel am Sicherheitssystem im städtischen Museum für moderne Kunst.