40.000
Berlin

Experten: Immer mehr kleinere Wohnungen in Großstädten

dpa

Die durchschnittliche Wohnfläche pro Kopf ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen, doch nun müssen sich viele Großstädter mit kleineren Wohnungen zufrieden geben. Hintergrund sind die vor allem in den Ballungszentren kräftig gekletterten Mieten. „Da geht die Reise hin, dass wir bei den Quadratmetern eher sparen“, stellt der Immobilienexperte des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft, Michael Voigtländer, fest. München etwa sei da nur der Vorreiter. Große Wohnungskonzerne stellen sich bereits auf den Trend ein, Mieterschützer warnen vor weiter steigenden Quadratmeterpreisen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 31°C
Mittwoch

15°C - 30°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wahlalter absenken

Sollte das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!