Experten: Arbeitsmarkt bleibt in Bewegung

Nürnberg (dpa). Der Arbeitsmarkt in Deutschland bleibt nach Einschätzung von Experten in Bewegung. Die Dynamik dürfte allerdings langsam etwas nachlassen. Nach Berechnungen von Volkswirtschaftlern waren im Juni etwa 80 000 Menschen weniger auf Jobsuche als im Mai. Bereinigt um saisonale Faktoren rechnen die Fachleute großer Banken mit einem Minus von knapp 20 000, ergab eine Befragung der dpa. Die offiziellen Zahlen gibt die Bundesagentur für Arbeit am kommenden Donnerstag bekannt.