Bonn

Exotische Nager: Stachelmäuse gehören in erfahrene Hände

Dunkle Knopfaugen, ein langer Mäuseschwanz und Stacheln. Was sich nach einer Kreuzung aus Maus und Igel anhört, ist ein Wüstentier. Hierzulande werden Stachelmäuse auch als Haustier gehalten. Doch sie eignen sich nicht für jeden Tierfreund.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net