40.000
Aus unserem Archiv
Tiflis

Ex-Minister Margwelaschwili gewinnt Präsidentenwahl in Georgien

dpa

Bei der Präsidentenwahl in Georgien hat der frühere Bildungsminister Georgi Margwelaschwili nach ersten Prognosen überlegen gewonnen. Der Vertraute von Regierungschef Bidsina Iwanischwili holte demnach mehr als 65 Prozent der Stimmen und damit die absolute Mehrheit. Das berichteten Fernsehsender in Tiflis. Margwelaschwili folgt auf den zuletzt umstrittenen Staatschef Michail Saakaschwili, der nach zwei Amtszeiten nicht mehr antreten durfte. Die Stimmberechtigten konnten zwischen 23 Kandidaten wählen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

17°C - 30°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!