Archivierter Artikel vom 19.03.2010, 18:20 Uhr
Heppenheim

Ex-Leiter der Odenwaldschule räumt sexuelle Übergriffe ein

Der frühere Leiter der Odenwaldschule, Gerold Becker, hat sexuelle Verfehlungen gegenüber Schülern zugegeben. In einem Brief bat er um Entschuldigung. Die jetzige Schulleiterin bestätigte den Eingang des Schreibens. Darüber hatte vorab die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» berichtet. An der bundesweit bekannten hessischen Odenwaldschule waren 33 sexuelle Übergriffe bekanntgeworden, die viele Jahre zurückliegen. Acht Lehrer werden beschuldigt.