Berlin

Ex-Familienministerin Bergmann Missbrauchs-Beauftragte

Die frühere Familienministerin Christine Bergmann soll die unabhängige Beauftragte der Bundesregierung zur Aufarbeitung von sexuellen Missbrauchsfällen werden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur dpa aus Regierungskreisen. Auch «bild.de» berichtete über die Ernennung Bergmanns. Die 70-jährige Bergmann gehört der SPD und war früher Senatorin für Arbeit und Frauen in Berlin.