Essen

Evonik und Daimler starten Batterie-Serienproduktion

Der Industriekonzern Evonik und Daimler stehen vor dem Beginn der Serienproduktion von Lithium-Ionen-Batterien für E-Autos. Von der zweiten Jahreshälfte an soll ein gemeinsames Tochterunternehmen im sächsischen Kamenz seine Produktion von derzeit 300 000 Batteriezellen verzehnfachen. Das berichtet die «Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung». Die Batterien will Daimler in die nächste Generation des Elektro-Kleinwagens Smart einbauen. Dieser soll im ersten Halbjahr 2012 auf den Markt kommen.