Archivierter Artikel vom 18.01.2010, 00:28 Uhr
Brüssel

EU-Staaten beraten über Hilfe für Haiti

Die Regierungen der 27 EU-Staaten beraten heute in Brüssel über Hilfe für Haiti. Bei der Sondersitzung des EU- Ministerrates soll es nicht nur um eine bessere Koordinierung der Soforthilfe nach dem schweren Erdbeben gehen. Die Minister wollen auch über mittel- und langfristige Möglichkeiten sprechen, um das Land, das schon vor der Katastrophe zu den ärmsten der Erde gehörte, aus dem Elend herauszuführen. Deutschland wird bei dem Treffen durch Außen-Staatsminister Werner Hoyer vertreten.