40.000
  • Startseite
  • » Europas Tischtennis-Asse gewinnen in Asien
  • Aus unserem Archiv
    Zhangjiagang

    Europas Tischtennis-Asse gewinnen in Asien

    Europas Tischtennis-Auswahl hat zum ersten Mal den Erdteilkampf gegen Asien auf fremdem Boden gewonnen. Beim 6:4-Sieg verlor der EM-Dritte Bastian Steger (Bremen) beide Einzel gegen Chuang Chih-Yuan aus Taiwan und Gao Ning aus Singapur.

    Besiegt
    Die Mannschaft von Ma Long musste sich geschlagen geben.
    Foto: Rolex Dela Pena - dpa

    Dennoch setzte sich das vom künftigen DTTB-Sportdirektor Richard Pause betreute Team im chinesischen Zhangjiagang durch und kassierte 60 000 Euro Preisgeld. Die Mannschaft um den zweimal erfolgreichen Weltmeister Ma Long aus China musste sich mit 40 000 Euro trösten.

    Europäische Tischtennis Union

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!