Brüssel

Europäer setzen Athen unter Druck – Extratreffen der Eurogruppe

Die Europartner wollen von der neuen Regierung in Athen rasch belastbare Vorschläge zur Lösung des Schuldendramas sehen. Die Euro-Finanzminister werden am Mittwoch unmittelbar vor dem EU-Gipfel zusammenkommen, um Kompromisslinien auszuloten. Die von den Europartnern bevorzugte Option ist ein erneutes Verlängern des Rettungsprogramms. Dieses läuft Ende Monats aus. Gefordert werden dafür vom linken Regierungschef Alexis Tsipras Selbstverpflichtungen, um Reformen voranzubringen und die Staatsfinanzen weiter zu sanieren.