40.000
Aus unserem Archiv
Darmstadt

Europa will mit Roboter-Landegerät auf Kometen aufsetzen

dpa

Zum ersten Mal in der Geschichte der Raumfahrt ist die Landung auf einem Kometen geplant. Nach zehn Jahren im All soll sich heute das Mini-Labor «Philae» von der Raumsonde «Rosetta» lösen und nach etwa sieben Stunden am Nachmittag auf dem Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» aufsetzen. Das Manöver wird von der Europäische Weltraumorganisation als Meilenstein betrachtet. Mit der Mission wollen Wissenschaftler Daten über die Entstehung des Sonnensystems bekommen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!