40.000
Aus unserem Archiv
Leipzig

Europa League: Leipzig und BVB wollen ins Viertelfinale

dpa

RB Leipzig will heute im Rückspiel beim FC Zenit St. Petersburg seinen erstmaligen Einzug ins Viertelfinale der Europa League perfekt machen. Nach dem 2:1 im Hinspiel reicht den Leipzigern ein Unentschieden zum Weiterkommen. Borussia Dortmund muss dagegen gewinnen, um weiter zu kommen: Nach dem 1:2 im ersten Duell gegen den FC Salzburg vor heimischer Kulisse benötigt der BVB im Rückspiel einen Sieg mit zwei Toren Abstand, um sicher in die Runde der letzten acht Teams einzuziehen. Bei drei eigenen Treffern würde auch ein knapperer Erfolg reichen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!