Brüssel

Euro-Finanzminister bestätigen Juncker

Der luxemburgische Premier Jean-Claude Juncker wird weiter die Euro-Finanzminister führen. Die Votum sei aber erst für den Januar geplant, sagte Juncker in Brüssel. Es habe unter den Ressortchefs «breiteste Zustimmung» für ihn gegeben. Die Ressortchefs sprachen über laufende Defizitstrafverfahren gegen Mitgliedstaaten. Sie vereinbarten, dass Deutschland und Frankreich als größte Volkswirtschaften ihre Neuverschuldung bis 2013 unter die erlaubte Marke von drei Prozent der Wirtschaftsleistung bringen müssen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net