Brüssel

Eurocontrol: Lage an Flughäfen entspannt sich

Das schneebedingte Chaos im Luftverkehr über Europa hat sich langsam aufgelöst. Der Verkehr werde schrittweise wieder auf das übliche Niveau mit 25 000 Flugbewegungen zurückkommen. Das teilte die europäische Flugsicherheitsbehörde Eurocontrol in Brüssel mit. Gestern seien 23 480 Starts und Landungen gezählt worden – etwa 2400 weniger als an einem «normalen» Dienstag eine Woche zuvor. Am Flughafen in London gab es laut Eurocontrol heute noch Verspätungen, die Situation entspanne sich aber im Laufe des Tages.