Archivierter Artikel vom 27.02.2014, 15:15 Uhr
Frankfurt

EU-Parlamentsvize soll Zollbeamte in Frankfurt beschimpft haben

Der Vize-Präsident des Europäischen Parlaments, Jacek Protasiewicz, soll am Frankfurter Flughafen zwei Zollmitarbeiter beschimpft haben. Gegen den 46 Jahre alten polnischen Politiker sei Anzeige wegen Beamtenbeleidigung erstattet worden, sagte ein Polizeisprecher. Protasiewicz wies die Vorwürfe zurück. Dem polnischen Nachrichtensender TVN 24 sagte er, die Beamten hätten sich bei dem Zwischenfall aggressiv verhalten. Laut «Bild»-Zeitung soll Protasiewicz die Zoll-Mitarbeiter als «Hitler» und «Nazi» bezeichnet und «Heil Hitler» gerufen haben.