40.000
Aus unserem Archiv
Straßburg

EU-Parlament ohne Meinung zur Kernenergie

Das Europaparlament ist in der Frage der Atomkraft tief zerstritten. Mehrere Entschließungen zur Sicherheit von Kernkraftanlagen fanden in Straßburg überraschend keine Mehrheit. Quer durch das Parlament verliefen die Gräben zwischen Befürwortern und Gegnern der Atomenergie. Die Fraktionen wiesen sich gegenseitig die Schuld zu. Nun muss das Parlament einen neuen Anlauf nehmen. Von einem «Armutszeugnis für dieses Haus» sprach der deutsche Christdemokrat Herbert Reul.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!