Archivierter Artikel vom 29.08.2011, 04:52 Uhr

EU-Parlament debattiert über Schuldenkrise

Brüssel (dpa). Europaparlamentarier wollen heute in Brüssel mit Spitzenvertretern der Euro-Währung über die jüngsten Entwicklungen in der Schuldenkrise debattieren. An der Diskussion nehmen unter anderen der Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, und der Vorsitzende der Euro-Finanzminister, Luxemburgs Jean-Claude Juncker, teil. Der SPD-Europapolitiker und Finanzexperte Udo Bullmann sagte vor dem Treffen, er unterstütze die Einführung von gemeinsamen europäischen Anleihen, den sogenannten Eurobonds. Die Bundesregierung lehnt Eurobonds bisher ab.