Archivierter Artikel vom 15.05.2012, 05:55 Uhr
Brüssel

EU-Landwirtschaftsminister beraten in Brüssel

Die EU-Länder beraten heute darüber, wie die Landwirtschaft umweltfreundlicher werden kann. Bei dem Ministertreffen in Brüssel geht es unter anderem um Geldspritzen für Bauern. Auch die Finanzierung der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik und Mittel für die ländliche Entwicklung stehen auf dem Programm. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner nimmt an dem Treffen teil. Sie will erreichen, dass mehr Bauernhöfe von geplanten Öko-Auflagen ausgenommen sind. Beschlüsse werden nicht erwartet.