Archivierter Artikel vom 19.10.2010, 02:50 Uhr
Brüssel

EU-Kommission macht erste Vorschläge zum Haushalt

Das Gerangel um die künftige Verteilung der Milliarden aus Europa wird heute eröffnet. EU-Haushaltskommissar Janusz Lewandowski stellt in Straßburg erste Vorschläge für die künftige Finanzierung der EU vor. Der siebenjährige EU-Finanzrahmen läuft Ende 2013 aus. Vom kommenden Jahr an muss der neue, von 2014 an geltende Haushalt für die EU verhandelt werden. Dabei stehen harte Gefechte an: Die EU-Länder müssen ihre Defizite verringern. Viele wollen deshalb für Europa weniger statt mehr zahlen.