40.000

EU-Juristen nicht überall zu Referendariat zugelassen

Luxemburg (dpa). EU-Länder müssen Jura-Absolventen aus anderen Mitgliedsländern nicht ohne weiteres zum Referendariat zulassen. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Donnerstag (10. November) in Luxemburg.

Innerhalb der EU gebe es keine einheitlichen Bedingungen für den Zugang zum Vorbereitungsdienst. Deshalb könnten die nationalen Behörden selber festlegen, welche Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig seien und Eignungsprüfungen ansetzen. ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!