Archivierter Artikel vom 11.04.2010, 09:22 Uhr

EU-Finanzchefs wollen Notfallplan für Griechenland beschließen

Brüssel (dpa). Die Finanzminister des Euroraums wollen heute den milliardenschweren Notfallplan für Griechenland absegnen. Für den frühen Nachmittag ist eine Videokonferenz geplant. Dem Vernehmen nach kann Schuldensünder Griechenland auf 20 bis 25 Milliarden Euro Kredithilfe hoffen. Geld soll sowohl von der EU als auch dem Internationalen Währungsfonds kommen. Der Zinssatz für die Kredite soll bei gut 5 Prozent liegen.