40.000
  • Startseite
  • » EU-Beamte streiken für mehr Geld
  • Aus unserem Archiv

    BrüsselEU-Beamte streiken für mehr Geld

    Im Streit um höhere Gehälter treten die EU-Beamten des Ministerrats heute in den Streik. Sie fordern, dass der Vorschlag der EU-Kommission, die Bezüge im kommenden Jahr um 3,7 Prozent anzuheben, umgesetzt wird. Einige EU-Länder lehnen das aber ab. Die Bezahlung der EU-Beamten wird anhand der Entwicklung der Beamtengehälter in acht Mitgliedstaaten berechnet. Von der Regelung sind etwa 40 000 EU-Beamte betroffen, davon arbeiten 3500 im Rat.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!