Archivierter Artikel vom 24.01.2010, 22:02 Uhr
Brüssel

EU will Opel-Beihilfen erneut genau prüfen

Die EU-Kommission will die staatlichen Beihilfen für Opel genau prüfen. Hintergrund ist die bevorstehende Schließung des Opel-Standortes Antwerpen. Dies sagte der belgische EU-Kommissar Karel De Gucht im flämischen Fernsehen VRT. Nach seinen Worten gibt es bisher noch keine offiziellen Mitteilungen von EU-Staaten, dass sie Beihilfen an Opel zahlen wollen.