Archivierter Artikel vom 19.10.2010, 00:56 Uhr
Brüssel

EU will Klonfleisch verbieten

Das Klonen von Tieren zur Lebensmittelproduktion soll in der EU künftig verboten sein. Einen entsprechenden Vorschlag will EU-Verbraucherschutzkommissar John Dalli heute in Brüssel vorstellen. Der vorläufige Stopp soll für fünf Jahre gelten. Darunter fallen auch der Import von Klontieren und der Verkauf von Klonfleisch. Für die Forschung und den Erhalt gefährdeter Tierarten soll das Klonen erlaubt bleiben. Den Vorschlägen müssen noch die Mitgliedsstaaten und das Europaparlament zustimmen.