Archivierter Artikel vom 16.03.2010, 14:50 Uhr
Brüssel

EU streitet um Notfall-Kredite für Griechenland

Zwischen den EU-Ländern gibt es ein Tauziehen um das Hilfsangebot für Schuldensünder Griechenland. Gestern hatten sich die Euro-Finanzminister getroffen. Heute gingen die Interpretationen darüber, was konkret vereinbart wurde, deutlich auseinander. Einig sind sich die Euro-Partner darin, dass Athen im Notfall auf sie zählen kann. Doch wie die Hilfe konkret aussehen könnte, ist noch offen. Bislang habe Griechenland noch kein Hilfsgesuch gestellt, sagten die Minister.